queraum. kultur- & sozialforschung verfügt über wissenschaftliche Expertise in folgenden Themenbereichen: Wichtig ist uns die Anwendungsorientierung unserer wissenschaftlichen Arbeit und die Berücksichtigung der Gender-Perspektive. Im Sinne eines partizipativen Ansatzes ist uns bei allen Tätigkeiten – u.a. Koordination, wissenschaftliche Arbeit und Evaluation von Projekten – die aktive Einbindung der Interessen und Expertisen der wesentlichen Beteiligten ein besonderes Anliegen.

Je nach Fragestellung, Prozessen und Zielgruppen kommen unterschiedliche quantitative und qualitative Forschungsmethoden zum Einsatz.

Das Forschungsteam arbeitet regelmäßig mit ExpertInnen aus anderen Disziplinen zusammen und pflegt enge Kooperationsbeziehungen zu universitären und praxisnahen Partnerorganisationen im In- und Ausland.